QIVICON Medieninformation vom 08. Juli 2014

Bonn/Berlin, 08.07.2014


QIVICON Community öffentlich zugänglich


- Forum für Nutzer, Interessierte und Partner
- Interessierte können sich vorab informieren

Die Smart Home-Lösung QIVICON hat ihre Community seit dem 8. Juli geöffnet. Unter http://community.qivicon.de können sich QIVICON Nutzer, Interessierte und Partnerunternehmen ab sofort miteinander austauschen, Fachfragen beantworten und QIVICON Experten kontaktieren. Außerdem bietet sich in dem Forum die Möglichkeit, Ideen für neue Anwendungen zu geben sowie Produktverbesserungen vorzuschlagen.

Viele sind verunsichert, weil derzeit auf dem Smart Home-Markt viele Lösungen und Produkte existieren, die nicht miteinander kompatibel sind. Die Smart Home-Plattform QIVICON dagegen bietet einen herstellerübergreifenden Standard. „Mit der Community geben wir Verbrauchern die Möglichkeit, sich umfassend über QIVICON und Produkte der Partnerunternehmen zu informieren und Erfahrungen auszutauschen“, sagt Holger Knöpke, Leiter Connected Home Deutsche Telekom. „Interessierte, Anwender, Partner und Experten können so von dem Wissen und den Fragen anderer profitieren und erhalten wertvolle Rückmeldungen, um Produkte weiterzuentwickeln und neue Anwendungen zu kreieren“, so Knöpke.

Besucher der IFA können QIVICON und die Produkte der Partner in Halle 4.2/Stand 100 erleben und testen.


Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 – 4949
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und www.telekom.com/fotos

http://twitter.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Über QIVICON
QIVICON ist eine von der Deutschen Telekom initiierte Allianz führender Industrie-Unternehmen in Deutschland mit dem Ziel, das Thema Smart Home voranzutreiben und herstellerübergreifende Lösungen für Kunden anzubieten. Gemeinsam mit den Partnern EnBW, eQ-3, Miele und Samsung hat die Telekom eine Plattform entwickelt, die Themenfelder wie Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort für Menschen jeden Alters für zu Hause abdeckt. QIVICON ermöglicht die einfache Kombination von Geräten und Funktionen unterschiedlicher Marken im Smart Home.

 

Weitere Infos zu QIVICON und den Partnern unter www.qivicon.de | https://shop.qivicon.com | www.youtube.com/qivicon | http://community.qivicon.de