Bitron Video Infrarot-Bewegungsmelder, innen

Bitron Home Infrarot Bewegungsmelder, innen

Herstellerartikelbezeichnung: 902010/22

 

Passiver ZigBee® Infrarot-Bewegungsmelder für QIVICON. Dezentes und kompaktes Design, Farbe: weiß. Geeignet für Wand- und Eckenmontage.

Produktbeschreibung

Sie möchten eine Sicherheitslösung realisieren oder nachts das Licht im Flur einschalten? Der Infrarot Bewegungsmelder von Bitron Video ist die professionelle Wahl für alle Anwendungen. Der kompakte weiße Sensor fügt sich unauffällig in jedes Ambiente ein und ist dank mitgelieferter Winkel sogar für die Montage in Ecken geeignet.
Alle Bewegungsereignisse werden verschlüsselt an die QIVICON Home Base übertragen, wodurch sich der Infrarot Bewegungsmelder auch für Sicherheitsanwendungen empfiehlt.
Die folgenden Leistungsmerkmale garantieren eine zuverlässige Funktion und gleichzeitig einen energieeffizienten Betrieb:

  • Sensorbereich 12 Meter
  • Wirkungswinkel 110 Grad
  • Mikroprozessor gesteuerte Adaptive Digital Signal Processing (ADSP) Algorithmen mit erweiterter Weißlicht- und Rauschfilterung
  • Temperatur-kompensierte Empfindlichkeitssteuerung

Der Infrarot Bewegungsmelder verwendet das ZigBee® Funkprotokoll. ZigBee® ist ein internationaler Funkstandard, der für hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit steht. Die Übertragung erfolgt grundsätzlich verschlüsselt. Durch Verwendung von Funksignalverstärkern, die z.B. in allen Smart Plugs von Bitron Video integriert sind, können Sie die Reichweite des Funknetzes nahezu beliebig erweitern.
Zum Betrieb des Bitron Video Funk-Bewegungsmelders benötigen sie eine 3,6V Lithium Batterie vom Typ CR2 mit 850mAH. Diese ist im Lieferumfang bereits enthalten. Die Lebensdauer der Batterie ist von der Nutzung abhängig und beträgt etwa 4½ Jahre.

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht, welche Geräte Sie mit welchen Apps bedienen können.

Zur Kompatibilitätsliste

Lieferumfang

  • Bewegungsmelder mit Batterie
  • Winkel zur Eckenmontage
  • Kurzanleitung in Deutsch und Englisch
  • Schrauben und Dübel zur festen Installation

 

 

Technische Daten

  • Adaptive Digital Signal Processing mit Weißlicht- und Rauschfilterung, Insekten- und Staubgeschützt
  • Funkstandard: ZigBee® HA 1.1 2,4 Ghz für QIVICON
  • Verschlüsselte Kommunikation, regelmäßiger Verbindungstest, Batteriestandswarnung
  • Stromversorgung: Lithium Batterie CR123A
  • Batterielebensdauer: ca. 4½ Jahre bei 20 Aktivierungen/Tag
  • Betriebstemperatur: -10°C bis +50°C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 85% nicht kondensierend
  • Abmessungen (H x B x T): 94x64x42 mm

Entsorgungshinweise

Gerät nicht im Hausmüll entsorgen! Elektronische Geräte sind entsprechend der Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen für Elektronik-Altgeräte zu entsorgen.

Was kann ich tun, wenn ich Probleme mit der Funkreichweite habe, sich ZigBee-Geräte nicht pairen lassen oder Fehler 2007 angezeigt wird?

Die Zigbee-Funktechnologie nutzt die Frequenz 2,4 GHz. Die technische Reichweite ist hierbei geringer als bei z.B. Homematic (868Mhz). Der geringeren Reichweite wird bei Zigbee konzeptionell durch Meshing (Vermaschung im Funknetzwerk. Jeder Knoten ist zugleich Sender, Empfänger und Verteiler.) begegnet.

Netzstrombasierende Zigbee Geräte agieren meist als Repeater. Diese Repeater können hintereinander betrieben werden, wodurch sich durch entsprechende Positionierung große Strecken überbrücken lassen. Wir empfehlen daher generell und bei oben genannten Problemen, netzstromversorgte Smartplugs (z.B. von Bitron Home) zur Reichweitenerhöhung einzusetzen.

 

Diese Geräte arbeiten auch als Funkverstärker/Repeater für das ZigBee® Funknetz:

Bitron Video Smart Plug mit Dimmer

Bitron Video Smart Plug mit Schaltfunktion

Bitron Video Smart Plug mit Verbrauchsdatenmessung

Osram LIGHTIFY Classic A60 RGBW

Osram LIGHTIFY Classic A60 TW

alle in der Geräteübersicht gelisteten Miele-Geräte

 

Generell gilt: die Reichweite können Sie durch eine zentralere Aufstellung der Home Base verbessern. Das Benutzerhandbuch der QIVICON Home Base enthält weitere Tipps zur Erhöhung der Reichweite. Für das HomeMatic Protokoll gibt es derzeit noch keine von QIVICON unterstützte Repeaterlösung (Grund: fehlende Security-Unterstützung durch den Repeater). Durch die verwendete Frequenz ist aber in der Regel die Abdeckung eines typischen Einfamilienhauses gegeben.

 

 

Wie und wo kann die Montage des Bewegungsmelders erfolgen?

Sie können den Bewegungsmelder sowohl an flachen Wänden als auch in Ecken befestigen. Die hierfür benötigten Schrauben und Dübel befinden sich im Lieferumfang. Für die Eckenmontage verwenden Sie bitte den entsprechenden Winkel im Lieferumfang. Zum Öffnen des Gerätes lockern Sie die Schraube an der Geräteunterseite und klappen Sie dann das Gehäuse auf. Auf der Rückseite, d.h. dem Bauteil ohne Elektronik, finden Sie entsprechend vorgestanzte Bohrlöcher.

Wie ist der Erfassungsbereich des Bewegungsmelders?

Die Reichweite, in der Bewegungen durch den Bewegungsmelder wahrgenommen werden, beträgt maximal 12 Meter bei einem Öffnungswinkel von 110 Grad.
Bitte achten Sie darauf, dass der Bewegungsmelder den zu überwachenden Bereich komplett erfasst. Befestigen Sie den Bewegungsmelder dazu möglichst hoch. Wir empfehlen eine Höhe von mindestens 2 m. 

Der Bewegungsmelder registriert bestimmte Bewegungen nicht. Was kann ich tun?

Die Empfindlichkeit des Bewegungsmelders ist voreingestellt, Sie können diese Empfindlichkeit jedoch erhöhen. Dazu müssen Sie das Gerät öffnen. Unterhalb des Batteriefachs befinden sich auf der Elektronikplatine zwei kleine Stifte. Auf einem der Stifte ist eine Steckbrücke, ein sogenannter Jumper, aufgesteckt. Wenn Sie den Jumper abnehmen und auf beide Stifte stecken, erhöhen Sie damit die voreingestellte Empfindlichkeit des Bewegungsmelders.

Gibt es für die Montage ungeeignete Orte?

Wir empfehlen Ihnen, den Bewegungsmelder nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen oder ihn in der Nähe von Wärmequellen (z.B. Heizungen) anzubringen. Andernfalls kann die Funktionsweise beeinträchtigt werden.