eQ-3 Bewegungsmelder innen

eQ-3 Bewegungsmelder innen

Herstellerartikelbezeichnung: HM-Sec-MDIR; HM-Sec-MDIR-2

 

Bewegungsmelder für Wand-, Eck- und Deckenmontage mit Unterkriech- und Sabotageschutz. Für Bewegungserkennung und Funk-Fernsteuern von Beleuchtungen usw.

 

Erhältlich bei:

Telekom  

Produktbeschreibung

  • Bewegungserkennung zur Steuerung von HomeMatic-Aktoren
  • Erfassungsreichweite bis 12 m, Erfassungswinkel ca. 90°, um 45° stufenlos links und rechts drehbar
  • Unterkriechschutz mit zweiter 360-Grad-LinseAusfiltern von kurzfristigen Helligkeitsschwankungen
  • Variable Auslösehelligkeit
  • Sabotageschutz, öffnen des Batteriefachdeckels ist nur durch Auslösen des Sabotagekontaktes möglich
  • Direktes Anlernen von Dimmern und Schaltern möglich
  • Frei platzierbar durch Batteriebetrieb, kein Verdrahten erforderlich
  • Trägt besonders zur Energieeinsparung, zur Kostensenkung und zu maximalem Komfort bei
  • beinhaltet ebenfalls einen Sensor zur Helligkeitserkennung (App-seitige Einstellung des Helligkeitslevel möglich)

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht, welche Geräte Sie mit welchen Apps bedienen können.

Zur Kompatibilitätsliste

Lieferumfang

  • Bedienungsanleitung in D und GB
  • 3 x Mignon-Batterie/LR6/AA
  • Montagematerial (2 x Schrauben 3,0 x 30 x Dübel 5 mm, 1 x Wandhalter)

  

Technische Daten

  • Stromversorgung: 3 x Mignon/LR6/AA
  • Typ. Freifeldreichweite: bis zu 300 m
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • incl. Helligkeitssensor
  • Erfassungsreichweite: bis 12 m
  • Erfassungswinkel: ca. 90°
  • Schwenkbereich: 45°
  • Batterielebensdauer: ca. 1 Jahr
  • Schutzart: IP 20
  • Abmessungen (Ø x H): 55 x 132 mm
  • Gewicht: 115 g (ohne Batterien

Entsorgungshinweise

Gerät nicht im Hausmüll entsorgen! Elektronische Geräte sind entsprechend der Richtlinie über Elektro-und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen für Elektronik-Altgeräte zu entsorgen.

Welche Geräte lassen sich über welche Apps steuern?

Hier finden Sie grundsätzlich Wissenswertes zur Nutzung von QIVICON sowie eine aktuelle Übersicht aller verfügbaren Geräte und Apps der verschiedenen Marken.
Sie zeigt Ihnen, welche Geräte Sie mit welchen Apps steuern können.

Zur Kompatibilitätsliste

Kann ich für die batteriebetriebenen Komponenten Akkus verwenden?

Generell raten wir von der Verwendung von Akkus aufgrund von Selbstentladung, niedrigerer Nennspannung und geringerer Kapazität ab. Für den Betrieb von Heizkörperthermostaten mit Stellantrieb sind Akkus nicht geeignet.

Wie sollte ich den Bewegungsmelder anbringen?

Der Bewegungsmelder sollte in etwa 2 Meter Höhe angebracht werden. Wir empfehlen Ihnen, den Bewegungsmelder fern von direkter Sonneneinstrahlung und Wärmequellen wie Heizungen anzubringen. Andernfalls kann die Funktionsweise beeinträchtigt werden. Das Gerät bietet Ihnen verschiedene Voreinstellungen, um den Bewegungsmelder für jeden Einsatzzweck optimal zu konfigurieren.

Wie führe ich einen Hard-Reset durch?

Drücken Sie die Anlerntaste oberhalb des Batteriefachs für etwa 5 Sekunden, bis die LED langsam rot blinkt.
Lassen Sie die Taste los und drücken Sie diese anschließend für weitere 5 Sekunden, bis die LED schnell rot blinkt.
Lassen Sie die Anlerntaste wieder los. Zur Bestätigung des Zurücksetzens leuchtet die LED jeweils kurz rot, grün und orange.