eQ-3 Wandtaster Aufputz

eQ-3 Wandtaster Aufputz

Herstellerartikelbezeichnung: HM-PB-2-WM55; HM-PB-2-WM55-2

 

Multifunktionaler HomeMatic-Funk-Wandtaster mit Wippe und Rahmen.
2-fach, Aufputzmontage

 

Erhältlich bei:

ELV        

Produktbeschreibung

  • Wandtaster mit Wippe und Rahmen
  • Signal-LED signalisiert das Senden bzw. Bestätigen und dient zur Ausgabe von Fehlermeldungen
  • Einfache Integration in bestehende Schalterserien folgender Hersteller: Berker (S.1, B.1, B.3, B.7 Glas), GIRA (System 55, Standard 55, E2, E22, Event, Esprit), Merten (1-M, Atelier-M, M-Smart, M-Arc, M-Star, M-Plan), JUNG (A 500, AS 500, A plus, A creation) und ELSO (Joy)
  • Montage auch im mitgelieferten Wechselrahmen möglich
  • Frei platzierbar durch Anschrauben oder Ankleben

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht, welche Geräte Sie mit welchen Apps bedienen können.

Zur Kompatibilitätsliste

Lieferumfang

  • Bedienungsanleitung in D und GB
  • 2 LR03 (Micro/AAA)
  • Wippe
  • Rahmen 1-fach
  • Montagematerial (2 x Schrauben, 2 x Dübel, 2 x Klebestreifen, Montageplatte)

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: 3 V
  • Typ. Freifeldreichweite: bis zu 100 m
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • Maximale Stromaufnahme: 30 mA
  • Batterien: 2 LR03 (Micro/AAA)
  • Batterielebensdauer: ca. 5 Jahre (Alkaline Batterien)
  • Schutzart: IP 20
  • Abmessung (B x H x T): ca. 86 x 86 x 21,5 mm (mit Wechselrahmen)
  • ca. 55 x 55 x 21,5 mm (ohne Wechselrahmen)
  • Gewicht: 62,5 g

Entsorgungshinweise

Gerät nicht im Hausmüll entsorgen! Elektronische Geräte sind entsprechend der Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen für Elektronik-Altgeräte zu entsorgen.

Welche Geräte lassen sich über welche Apps steuern?

Hier finden Sie grundsätzlich Wissenswertes zur Nutzung von QIVICON sowie eine aktuelle Übersicht aller verfügbaren Geräte und Apps der verschiedenen Marken.
Sie zeigt Ihnen, welche Geräte Sie mit welchen Apps steuern können.

Zur Kompatibilitätsliste

Kann ich für die batteriebetriebenen Komponenten Akkus verwenden?

Generell raten wir von der Verwendung von Akkus aufgrund von Selbstentladung, niedrigerer Nennspannung und geringerer Kapazität ab. Für den Betrieb von Heizkörperthermostaten mit Stellantrieb sind Akkus nicht geeignet.

Was muss ich bei der Montage beachten?

Bitte beachten Sie, dass bei der Montage an der Wand die beiden Pfeile auf der Rückseite des Geräts nach oben zeigen.

Wie führe ich einen Hard-Reset durch?

Halten Sie die Wippe seitlich mit zwei Fingern, um die Bedientaste der Vorderseite zu blockieren. Drücken Sie dann die Anlerntaste an der Rückseite des Gerätes für etwa 5 Sekunden, bis die LED langsam rot blinkt.
Lassen Sie die Taste los und drücken diese anschließend erneut für etwa 5 Sekunden, bis die LED schnell rot blinkt.
Lassen Sie die Anlerntaste wieder los. Zur Bestätigung des Zurücksetzens leuchtet die LED für etwa 3 Sekunden dauerhaft rot auf.