QIVICON ZigBee-Funkstick

QIVICON Zigbee Funkstick

Dies ist der Funkstick für das ZigBee-Funkprotokoll.
Sie benötigen ihn für die Home Base 1 für folgende Produkte: 

  • alle Produkte von Bitron Home/Bitron Video
  • alle QIVICON-kompatiblen Geräte von Miele
  • sowie weitere mit dem ZigBee-Funkstandard arbeitenden Geräte (siehe auch "Produktübersicht")

 

Produktbeschreibung

Die QIVICON Home Base kommuniziert über Funkprotokolle mit ihren Geräten. Abhängig vom Funkprotokoll benötigen Sie zusätzliche, kompatible Verbindungsmodule. Für das Funkprotokoll von HomeMatic ist das Verbindungsmodul bereits in der QIVICON Home Base 1 verbaut. Für das ZigBee-Protokoll brauchen Sie noch einen zusätzlichen USB-Funkstick.

Lieferumfang

  • ZigBee-Funkstick

 

 

 

 

 

Technische Daten

  • Modell: QIVICON Zigbee-Funkadapter
  • Anschluss: USB 2.0, Typ A Stecker
  • Funkschnittstelle: Zigbee 2,4 GHz ISM Band digitaldirect sequence spread spectrum transciever, IEEE 802.15.4
  • Versorgungsspannung: 5V, über USB-Buchse
  • Zulässige Umgebungstemperatur: -20 °C bis +85 °C; bei 10 % bis 95 % Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
  • Abmessungen(L x B x H): 82 mm x 26 mm x 8,5 mm
  • Gewicht: 16 g
  • Zulassung: CE-Zertifizierung entsprechend R&TTE-Richtlinie, zugelassen für Bundesrepublik Deutschland
  • Voraussetzung: Nur für den Betrieb an der QIVICON Home Base geeignet.

Voraussetzungen

Nur für den Betrieb mit der QIVICON Home Base geeignet.

 

Entsorgungshinweise

Hat Ihr ZigBee-Funkstick ausgedient, bringen Sie das Altgerät zur Sammelstelle Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z. B. Wertstoffhof). Das Altgerät ist getrennt vom Hausmüll zu entsorgen. Nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von Altgeräten gesetzlich gehalten, alte Elektro- und Elektronikgeräte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Helfen Sie bitte mit und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie das Altgerät nicht in den Hausmüll geben.

Wo stecke ich den Funkstick ein?

Funksticks stecken Sie bei der Home Base 1 in einen der 3 Steckplätze im Inneren der QIVICON Home Base ein. Entfernen Sie dazu die Abdeckung der Home Base.

Wie setzte ich meinen Funkstick auf Werkseinstellungen zurück?

Öffnen Sie die Startseite von "Mein QIVICON". Wählen Sie die Option "Einstellungen" im unteren Bereich der Seite. In den Geräteeinstellungen öffnen Sie den Reiter "Verbindungsmodule". Für jedes Verbindungsmodul steht Ihnen die Funktion "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" zur Verfügung.

Darf ich einen Funkstick im laufenden Betrieb entfernen?

Ja, ein Funkstick kann ohne Gefahr im laufenden Betrieb entfernt werden. Wir empfehlen jedoch, die QIVICON Home Base neu zu starten oder sie während des Entfernens kurz auszuschalten. Selbstverständlich können Ihre bereits verbundenen Geräte nach dem Entfernen des Funksticks nicht mehr gesteuert werden, da keine Funkverbindung besteht.

Was passiert, wenn ich nach der Einrichtung der Home Base den USB-Port der Funksticks wechsel?

Der Funkstick ist an keinen speziellen USB-Port gebunden, kann also auch an einem anderen Port betrieben werden.

Was muss ich machen, wenn ich einen defekten Funkstick habe bzw. diesen austauschen muss?

Wird der Funkstick gewechselt, müssen die bereits verbundenen Geräte leider wieder neu mit der QIVICON Home Base verbunden werden.

 

Für den Fall, das der Funkstick offensichtlich defekt ist: Kontaktieren Sie bitte die entsprechende Support-Hotline bzw. den Support-Partner.

 

Produktempfehlungen