QIVICON Fragen und Antworten

Geräte kaufen

Wo finde ich mehr Informationen zum Thema "Geräte, Pakete, App´s kaufen"?

Informationen zu Bezugsquellen für Geräte, Pakete und Apps finden Sie im Bereich „Produkte“.

Geräte anschließen

Wo stelle ich die QIVICON Home Base am besten auf?

Die QIVICON Home Base sollte an einem trockenen, staubfreien Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt werden. Dieser Ort sollte möglichst zentral gelegen sein (z.B. Flur oder Treppenhaus).

Vermeiden Sie abgelegene oder abgeschirmte Räume (z.B. Abstellkammern oder Keller). Ein Mindestabstand von 1 Meter zum Router (falls dieser ein W-LAN oder LTE Netzwerk verwendet) sollte bei der Wahl des Ortes beachtet werden. Verwenden Sie weitere Funkmodule an den USB Anschlüssen sollte die Seite der QIVICON Home Base mit den Funkmodulen vom Router abgewandt stehen.

Wie erkenne ich, ob die QIVICON Home Base richtig angeschlossen ist?

Die QIVICON Home Base 1.0 ist richtig angeschlossen und betriebsbereit, wenn die Leuchtanzeigen "Power" und "Service" dauerhaft weiß leuchten bzw. blinken. Leuchtet mindestens eine Leuchtanzeige dauerhaft rot, hat die QIVICON Home Base eine Fehlfunktion bzw. ist nicht richtig konfiguriert.

Die QIVICON Home Base 2.0 ist richtig angeschlossen und betriebsbereit, wenn die Leuchtanzeige auf der Vorderseite dauerhaft aus ist. Blinkt die Leuchtanzeige rot oder ist dauerhaft rot, hat die QIVICON Home Base eine Fehlfunktion bzw. ist nicht richtig konfiguriert.

Wie montiere und schließe ich die QIVICON Home Base an?

Wenn Sie eine QIVICON Home Base 1.0 besitzen, stecken Sie Ihre QIVICON Home Base zuerst auf die bereits montierte Wandhalterung oder auf den Standfuß. Lassen Sie die QIVICON Home Base durch Schieben in die Halterung einrasten. Bei einer QIVICON Home Base 2.0 entfällt dieser Schritt.

Stecken Sie das gelbe Netzwerkkabel in die entsprechende Buchse Ihrer QIVICON Home Base und verbinden Sie es mit einem freien LAN Anschluss Ihres Routers. Verbinden Sie die QIVICON Home Base mit dem Stromnetz und warten Sie den Startvorgang ab. Wenn Ihre QIVICON Home Base gestartet ist und Verbindung zum Internet hat, bleibt die Leuchtanzeige dauerhaft aus. Sie können sich nun unter www.qivicon.de anmelden bzw. erstmalig registrieren.

Möchten Sie die QIVICON Home Base 1.0 an der Wand befestigen, montieren Sie die Wandhalterung mit den beiden im Lieferumfang enthaltenen Schrauben an die Wand (sollten Sie den Standfuß verwenden wollen, überspringen Sie diesen Schritt einfach). Danach setzen Sie Ihre QIVICON Home Base 1.0 auf die montierte Wandhalterung bzw. auf den Standfuß auf und haken sie durch Schieben in die entsprechende Halterung ein.

Wie schließe ich ein Funkmodul an?

Stecken Sie das USB-Funkmodul in einen dafür vorgesehenen USB Anschluss der QIVICON Home Base ein.

Wenn Sie eine QIVICON Home Base 2.0 besitzen und keinen 3G/UMTS Stick nutzen, können Sie auch den Anschluss USB2 für ein weiteres Funkmodul nutzen.

Bei welchen Geräten benötige ich einen Elektriker für die Installation?

Alle Geräte, die direkt per Kabel an das 230V Netz angeschlossen werden, müssen von einer Elektrikfachkraft installiert werden. Der Einrichtungsassistent weist Sie bei der Auswahl eines entsprechenden Geräts darauf hin.

Wann montiere ich meine Geräte?

Wir empfehlen Ihnen, zuerst die Verbindung zwischen der QIVICON Home Base und den QIVICON kompatiblen Geräten einzurichten. Erst nach erfolgreichem Verbinden sollten die Geräte montiert werden. So können Sie die Funktionsfähigkeit des Geräts und die Verbindung leichter überprüfen. Bei Einbaugeräten sollten Sie jedoch anders vorgehen: sie müssen in der Regel zuerst angeschlossen und montiert werden, um sie anschließend einrichten zu können. Hier hilft Ihnen ein Laptop oder ein Tablet, um den Einrichtungsassistenten komfortabel dort zu starten, wo das Gerät verbaut ist. So haben Sie den Installationsverlauf stets im Blick. Weitere Hinweise zur Montage erhalten Sie im Einrichtungsassistenten sowie in der Bedienungsanleitung der jeweiligen Geräte.

Benutzerkonto anlegen

Wozu benötige ich ein Benutzerkonto?

Ihr Benutzerkonto gewährleistet Zugriff auf Ihr Zuhause - ganz gleich, wo Sie sich gerade aufhalten. Ihr Benutzerkonto ist über die QIVICON Internetseite erreichbar. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Benutzerpasswort an. Zuhause bietet Ihr Benutzerkonto Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Ihr System.

Warum muss ich meine E-Mail-Adresse bestätigen?

Eine Bestätigung der E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit sich niemand unbefugt mit Ihrer E-Mail-Adresse anmeldet. Durch Anklicken des Links in der E-Mail bestätigen Sie, dass Sie vollen Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse besitzen. Diese Sicherheitsmaßnahme müssen Sie durchführen, um Zugriff auf Ihr Benutzerkonto zu erhalten.

Welches Benutzerpasswort kann ich vergeben?

Damit das Passwort akzeptiert wird, muss es folgende Kriterien erfüllen:

 

  • mindestens 8 Zeichen, mindestens 3 der folgenden Merkmale:
  • Kleinbuchstaben,
  • Großbuchstaben,
  • Ziffern,
  • Sonderzeichen
Ich habe bereits ein Benutzerkonto. Wie gehe ich vor?

Melden Sie sich einfach auf der QIVICON Internetseite an - in der Kopfleiste oben rechts befindet sich der Link Anmelden/Registrieren. Klicken Sie darauf und melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Benutzerpasswort an.

QIVICON Home Base registrieren

Wo finde ich die Seriennummer der QIVICON Home Base?

Die Seriennummer befindet sich auf der Rück- bzw. Unterseite der QIVICON Home Base auf dem Typenschild.

Was ist das Gerätepasswort?

Das Gerätepasswort ist auf dem Typenschild aufgedruckt. Sollten Sie bei der Ersteinrichtung Probleme haben, die QIVICON Home Base mit dem Internet zu verbinden, können Sie mit Hilfe des Gerätepassworts die Netzwerkeinstellungen ändern. Nach dem ersten Einloggen in die Netzwerkeinstellungen sollten Sie aus Sicherheitsgründen dieses Passwort ändern.

Kann ich mehr als eine QIVICON Home Base registrieren?

Das Registrieren mehrerer QIVICON Home Bases ist derzeit nur mit einem jeweils separaten E-Mail Account möglich.

Ich habe den Einrichtungsprozess vorzeitig verlassen und kann die Ersteinrichtung nicht mehr abschließen.

Wir empfehlen Ihnen, den Einrichtungsprozess immer komplett zu durchlaufen, wenn Sie Ihre QIVICON-Lösung in Betrieb nehmen. Sollten Sie nach der Registrierung Ihres Benutzerkontos den Einrichtungsassistenten verlassen, so können Sie sich jederzeit aus- und wieder einloggen und mit der Einrichtung fortfahren. Brechen Sie den Einrichtungsassistenten nach der Registrierung Ihrer QIVICON Home Base ab, so können Sie später über Ihren persönlichen Bereich "Mein QIVICON" Geräte mit Ihrer Home Base verbinden oder QIVICON Apps auf Ihrer Home Base installieren.

Geräte verbinden

Welche Vorbereitungen sind für das Verbinden notwendig?

Das Gerät muss in jedem Fall über eine Stromversorgung verfügen. Entweder Sie legen die Batterien ein, schließen das Gerät an eine Steckdose an oder lassen es von einem Elektriker ans Stromnetz anschließen. Der Verbindungsassistent erläutert Ihnen Schritt für Schritt, was Sie wann tun müssen.

Tipps zur Vorbereitung:

  • Seriennummer notieren: Vor dem Einbau eines Geräts sollten Sie die Seriennummer und den Raum oder Ort der Installation notieren. So können Sie das Gerät später leicht identifizieren.
  • Verbinden von Groß- und Einbaugeräten: Nutzen Sie idealerweise ein Laptop oder Tablet, um die Einrichtung bequem dort vorzunehmen, wo das Gerät verbaut ist. Kein mobiler Computer zu Hand? Kein Problem. Die Zeit zwischen den einzelnen Schritten reicht aus, um zum Gerät zu gehen und die notwendigen Handgriffe vorzunehmen.
  • Erst verbinden, dann montieren: Bei Geräten mit aufwändiger Montage stellen Sie wenn möglich zunächst die Verbindung zwischen dem Gerät und der QIVICON Home Base her. Die Bedienung während des Verbindens ist so komfortabler und es ist sichergestellt, dass das Gerät einwandfrei funktioniert, bevor es montiert wird.
  • Abstand zur QIVICON Home Base: Wir empfehlen, während des Verbindens einen Abstand von mindestens 1,5m zwischen Gerät und QIVICON Home Base einzuhalten.
  • Verwechslung von Geräten vermeiden: Sie möchten mehrere Geräte gleichen Typs verbinden? Versehen Sie vor der Montage jedes Gerät mit einem Haftnotizzettel, auf dem Sie den Raum notieren, wo das Gerät verwendet werden soll. So können Sie z.B. zunächst alle Heizungsventile über den Verbindungsassistenten anmelden und die Geräte später in den verschiedenen Räumen anbringen.
Was passiert beim Verbinden eines Geräts?

Damit die Geräte mit der QIVICON Home Base kommunizieren können, muss zu Beginn einmalig die Verbindung eingerichtet werden. In der Regel erfolgt dies, indem Sie die QIVICON Home Base mit Hilfe des Verbindungsassistenten in Empfangsbereitschaft setzen und gleichzeitig am Gerät, das verbunden werden soll, eine Taste drücken. Der Verbindungsassistent erläutert Ihnen Schritt-für-Schritt, was Sie wann tun müssen.

Wie finde ich in der Auswahl des Verbindungsassistenten das richtige Gerät?

Die Typenbezeichnung auf dem Gerät oder der Verpackung muss mit dem Namen des Geräts im Verbindungsassistenten übereinstimmen (entweder der Name in der Liste oder die Typenbezeichnung in der Abbildung des Geräts).

Was tun, wenn ein Gerät nicht verbunden werden kann?

Hatten Sie das Gerät zuvor bereits mit der QIVICON Haussteuerung verbunden, setzen Sie das QIVICON kompatible Gerät zurück auf die Werkseinstellungen und versuchen Sie es erneut. Ggf. befindet sich das Gerät außerhalb der Reichweite Ihrer QIVICON Home Base. Wenn möglich, verringern Sie den Abstand. Aufgrund baulicher Gegebenheiten oder zu großer Entfernung kann die Funkreichweite eingeschränkt sein. Verkürzen Sie die Distanz zwischen Gerät und QIVICON Home Base und starten Sie die Verbindungsassistenten erneut. Viele Geräte verfügen über eine Signalstärkenanzeige. Überprüfen Sie damit auch die Qualität der Verbindung zur QIVICON Home Base, sobald das Gerät verbunden ist.

Befindet sich das Gerät in unmittelbarer Nähe der QIVICON Home Base, vergrößern Sie bitte den Abstand auf mindestens 1,5m.

Warum muss ich die Geräte einem Raum zuweisen?

In den QIVICON Home Base Apps werden Ihre Geräte nach Räumen sortiert angezeigt, damit Sie sie komfortabel finden und steuern können.

Wie benenne ich meine Geräte?

Vergeben Sie möglichst kurze Namen. So sind auch auf Smartphone Apps alle Gerätenamen gut lesbar.

Kann ich fest verbaute oder weit entfernte Geräte auch ohne Laptop oder Smartphone verbinden?

Ja, Sie können den Verbindungsmodus der QIVICON Home Base auch an Ihrem PC aktivieren und dann in Ruhe zum Gerät gehen, das Sie verbinden möchten. Abhängig vom Gerät ist der Verbindungsmodus zwischen 3 und 5 Minuten aktiv.

Kann ich auch mehrere Geräte gleichzeitig verbinden?

Zurzeit ist das leider noch nicht möglich. Künfig ist jedoch ein sog. "Expertenmodus" geplant, der dies möglich machen soll.

Darf das Gerät während des Verbindungsvorgangs bereits angeschlossen bzw. montiert sein?

Ja. In jedem Fall muss das Gerät für das Verbinden mit Strom versorgt sein (entweder mit Batterien oder über die Steckdose). Allerdings empfehlen wir, das Gerät bereits vor einer aufwändigeren Montage zu verbinden, um sicherzustellen, dass es korrekt funktioniert.

Darf ich während des Verbindungsvorgangs das Gerät benutzen?

Nein. Während des Verbindungsvorgangs darf das Gerät nicht benutzt werden, da sonst der Verbindungsversuch unterbrochen wird.

Apps installieren

Wie erhalte ich eine App?

Im Starterpaket eines Partners ist neben der QIVICON Home Base und ggf. weiteren Endgeräten auch ein Aktivierungscode enthalten, welcher je nach Partnerangebot auch einzeln erworben werden kann. Weitere Informationen finden sie hierzu auf der App-Übersichtsseite.

Im Rahmen des Einrichtungsprozesses kann der Nutzer nach Eingabe des Aktivierungscodes die entsprechende App auf der QIVICON Home Base installieren. Optional können neben der App auf der Home Base auch Smartphone/Tablet-Apps (z.B. für iOS/Andorid) bezogen werden. Diese Apps werden über den entsprechenden App-Store heruntergeladen.

Was ist die QIVICON Basissteuerung?

Einstellung der QIVICON Basissteuerung unter “Mein QIVICON“:

Unsere Kunden nutzen zunehmend die Apps unserer Partner, die einen weit über die Bedienmöglichkeiten der QIVICON Basissteuerung hinaus gehenden Funktionsumfang bieten. Folglich verzeichnen wir eine verschwindend geringe Nutzung der QIVICON Basissteuerung, weshalb wir uns dazu entschieden haben, die Basissteuerung und deren Weiterentwicklung einzustellen. 

 

Was sind Apps und wozu brauche ich sie?

QIVICON Home Base Apps sind Programme, die auf Ihrer QIVICON Home Base installiert werden. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Zuhause zu automatisieren, zu steuern und zu überwachen. Beispiele hierfür sind Heizungssteuerungen, Regel-Assistenten zur Automation der Licht- und Rolladensteuerung, Gerätesteuerungen, usw. Haben Sie einen Aktivierungscode für eine QIVICON App beim Kauf eines Geräts erhalten, können Sie die Installation über die Startseite von "Mein QIVICON" mit der Funktion "App hinzufügen" starten.

Zusätzlich zu den QIVICON App gibt es noch die Android und iOS Partner-Apps, die auf die Nutzung von Smartphones und Tablets zugeschnitten sind und langfristig die QIVICON Apps ablösen werden.

Wie oder wo bekomme ich einen fehlenden Aktivierungscode / eine Bestätigungsmail?

Bitte wenden Sie sich bzgl. der Bestätigungsmail bzw. des fehlenden Aktivierungscode an den QIVICON-Vertriebspartner, bei dem Sie die Registrierung vorgenommen haben. Hier wird man Ihnen direkt weiter helfen. Die Kontaktdaten unserer Partner finden Sie hier: https://www.qivicon.com/de/support/support-und-kontaktadressen-der-qivicon-partner/

 

Was mache ich, wenn mein Aktivierungscode nicht akzeptiert wird?

Wird ein Aktivierungscode nicht akzeptiert, können unter anderem folgende Gründe vorliegen:

  • Die Gültigkeit des Aktivierungscodes ist abgelaufen. Diesen Aktivierungscode können Sie nicht mehr verwenden.
  • Der Aktivierungscode wird bereits für eine Installation verwendet.
  • Der Aktivierungscode ist nicht gültig oder im System nicht abrufbar.


Wenden Sie sich in diesen Fällen generell an den jeweiligen Kundenservice des Partners, bei dem Sie die App bzw. das Starterpaket incl. einer App erworben haben.

Ich möchte QIVICON von unterwegs wie auch von zu Hause steuern. Wie geht das?

Wenn Ihre QIVICON Home Base mit dem Internet verbunden ist, können Sie von unterwegs wie auch zu Hause entweder mit Ihrem Smartphone oder Tablet Ihr Zuhause kontrollieren und steuern. Nutzen Sie hierzu einfach die speziellen Android oder iOS Apps unserer Partner.